Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Panierter Camembert mit Pflücksalat

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

hefefrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Panierten Camembert mit Pflücksalat ist schnell zubereitet und mit Plücksalat und Ananas-Mango-Chutney eine leckere, vollständige glutenfreie Mahlzeit.


panierter-camembert-485c6413.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 20 Minuten
  • Backzeit:
    ca. 10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 30 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten

Für das Dressing:


Zubereitung

  1. Pflück- oder Blattsalat waschen und trocken schleudern.
  2. Ein Ei auf einem Teller verquirlen.
  3. Vollkornbrösel auf einem Teller bereitstellen.
  4. Jeden Camembert zuerst in Ei und dann in Vollkornbröseln wenden und in Kokosfett von beiden Seiten bei mittlerer Temperatur goldgelb braten.
  5. Aus Sahne und den angegebenen Zutaten das Salatdressing herstellen.
  6. Den Salat portionsweise auf Teller verteilen und mit dem gebackenen Camembert und Mangochutney servieren.

Tipp

Anstelle von Vollkornbröseln können Sie den Camembert auch mit Sesam panieren. Damit in diesem Fall beim Anbraten der Sesam nicht verbrennt, sollte man den Camembert langsam auf mittlerer Temperatur anbraten.


Auf der Kochwerte-Seite haben wir uns ausführlich mit dem Thema "Fette" beschäftigt und auch damit, warum man ungehärtete Fette verwenden sollte. Hier geht es zum Artikel...

empty