Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Nudelsalat mit grünem Pesto

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Nudelsalat mit grünem Pesto ist etwas für den Liebhaber des herzhaften Geschmacks. Durch das Pesto, die Tomaten und die Oliven erhält dieser Nudelsalat seine kräftige Note.


nudelsalat-mit-pesto-158c011f.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 25 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 45 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten

Für das selbstgemachte Pesto:

Für den Nudelsalat:


Zubereitung

Zubereitung Pesto:

  1. Petersilie fein hacken.
  2. Parmesan reiben.
  3. Petersilie, Kräutersalz, Zitronensaft, Parmesan und Walnussbruch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren.
  4. Öl langsam dazugießen und weiterpürieren, bis sich alle Zutaten gleichmäßig verbunden haben.

Zubereitung Nudelsalat:

  1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Pesto mit Olivenöl, Essig, Meersalz und Pfeffer in einer Salatschüssel verrühren. Oliven ggf. abschütten und dazugeben.
  3. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden. Die klein geschnittenen Zutaten zur Salatsoße geben.
  4. Die abgekühlten Nudeln in die Salatschüssel geben.
  5. Alles gut mischen.

Tipp

Ein beliebter Salat, der auf jeder Party gut ankommt.

Und übrigens: Parmesan-Käse ist von Natur aus glutenfrei.


empty