Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Pellkartoffeln mit Kräuterquark der Klassiker unter den Rezepten. Wir stellen Ihnen mit diesem Rezept einen Kräuterquark vor, der allerdings nur mit frischen Käutern zu einem wirklichem Genuss wird.


pellkartoffeln-mit-kraeuterquark-5dfd58ec.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 15 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 35 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 45 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten


Zubereitung

  1. Kartoffeln gut abwaschen, bürsten (dann kann man die Schale mitessen) und in Salzwasser gar kochen.
  2. In der Zwischenzeit Quark mit Sahne, Essig und Gewürzen in einer Schüssel glatt rühren.
  3. Kräuter fein hacken und unter den Quark rühren.
  4. Pellkartoffeln abgießen und kurz kaltes Wasser darüberlaufen lassen. Die Kartoffeln schälen und mit dem Kräuterquark servieren.

Tipp

Servieren Sie den Kräuterquark auf einigen Salatblättern. Das sieht dann besonders appetitlich aus.

Natürlich passt zu diesem Gericht generell noch ein leichter Blattsalat.

empty