Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Kartoffelsuppe mit Avocado-Paprika-Einlage

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Eine leckere Kartoffelsuppe mit Avocado-Paprika-Einlage.


kartoffelsuppe-mit-avocado-paprika-a2a76463_2.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 15 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 45 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten

Für die Avocadocreme:


Zubereitung

  1. 1,5 Liter Gemüsebrühe nach Packungsanleitung herstellen.
  2. Porree putzen, klein schneiden und in Kokosfett oder Ghee in einem großen Topf dünsten.
  3. Kartoffeln schälen, klein schneiden, zu dem Porree geben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Nach der Garzeit alles mit dem Kartoffelstampfer durchstampfen, mit den Gewürzen nach Bedarf abschmecken und Crème fraîche einrühren.
  5. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden.
  6. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, mit der Gabel zerdrücken und mit Kräutersalz und Zitronensaft würzen.
  7. Die Suppe die bereitgestellten Teller verteilen, die Avocadocreme in die Mitte setzen und die Paprikastücke darüberstreuen.

empty