Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Kartoffelgratin

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Dieser Kartoffelgratin wird Sie begeistern. Er ist schnell vorbereitet und schmeckt sehr lecker - als Beilage oder auch nur mit einem frischen Blattsalat.


kartoffelgratin-5cd04839_2.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 15 Minuten
  • Backzeit:
    ca. 1 Stunde
  • Gesamtzeit:
    ca. 1 Stunde 15 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten


Zubereitung

  1. Gemüsebrühe aus gekörnter Brühe nach Packungsanleitung herstellen.
  2. Porree putzen und in dünne Ringe schneiden.
  3. Emmentaler Käse reiben.
  4. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit Gemüsebrühe, Sahne und Gewürzen in einem Kochtopf unter mehrmaligem Rühren 8–10 Minuten köcheln lassen.
  5. Den geriebenen Emmentaler Käse unterrühren.
  6. Die Kartoffelmasse in eine geölte Auflaufform füllen und mit Alufolie abdecken.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 50–60 Minuten überbacken.

Tipp

Sie können anstelle des Porrees auch einen Bund Frühlingszwiebeln verwenden. 

empty