Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Folienkartoffeln mit gebratenen Champignons

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Folienkartoffeln mit gebratenen Champignons ein Klassiker der Kartoffelgerichte. Die gebratenen Champignons in Verbindung mit der würzigen Crème fraîche schmecken einfach köstlich.


folienkartoffel-mit-champignons-4348b84c.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 5 Minuten
  • Backzeit:
    ca. 1 Stunde
  • Gesamtzeit:
    ca. 1 Stunde 5 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten


Zubereitung

  1. Kartoffeln gut waschen und abbürsten. Die Kartoffeln einzeln auf je ein ca. 30 x 30 cm großes Stück Alufolie legen und mit der Folie einschlagen. Die Alufolie oben zusammendrücken. 
  2. Kartoffeln im Backofen bei 180 °C 55–60 Minuten backen.
  3. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Röllchen schneiden. Champignons und Frühlingszwiebeln mit 1 TL Kräutersalz in Butter 5–10 Minuten dünsten. 
  4. Crème fraîche mit Essig, 1 TL Kräutersalz und Pfeffer verrühren. 
  5. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und die Alufolie öffnen. Die Kartoffeln einzeln einschneiden, ein wenig auseinanderdrücken, die gedünsteten Champignons und die Crème-fraîche-Masse darauf verteilen.

empty