Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Kichererbsensalat

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - mandelfrei -haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

In diesem Rezept haben wir gekochte Kichererbsen zu einem einfachen und sättigenden Salat verarbeitet.



kichererbsensalat-38eaddf3_2.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 20 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten

Für das Dressing:


Zubereitung

  1. Kichererbsen abspülen und in einer Salatschüssel bereitstellen.
  2. In der Zwischenzeit aus den angegebenen Zutaten das Dressing herstellen und in eine große Schüssel geben.
  3. Petersilie fein hacken. Tomaten waschen und halbieren.
  4. Zwei Stängel von der Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  5. Alles mit dem Dressing und der gehackten Petersilie zu den Kichererbsen geben, gut mischen und eine halbe Stunde durchziehen lassen. Den Salat abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Tipp

Natürlich können Sie für dieses Rezept auch getrocknete Kichererbsen verwenden. Die getrockneten Kichererbsen müssen allerdings lange eingeweicht und anschließend lange gekocht werden.

empty