Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Bohnensuppe

glutenfrei, vegan, sojafrei

hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-vegan-80-8779ffbe.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-milchproduktefrei-80-c29a4643.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Diese Bohnensuppe, hier einmal in einer roten Variante, ist sehr schnell und einfach zubereitet und dazu auch noch glutenfrei sowie vegan.


bohnensuppe-f85ca853.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 14 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 29 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten


Zubereitung

  1. Gemüsebrühe nach Packungsanleitung herstellen.
  2. Zwiebeln häuten, Suppengrün sowie Tomaten putzen und alles außer der Petersilie klein schneiden. Die klein geschnittenen Zutaten in einem großen Topf in Kokosfett dünsten.
  3. Mit Gemüsebrühe auffüllen, die Bohnen (abgegossen) dazu geben, alles kurz aufkochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken.
  4. Die Petersilie fein hacken und die Suppe damit vor dem Servieren bestreuen.

Tipp

Natürlich kann man für dieses Gericht auch getrocknete weisse Bohnen verwenden, die allerdings über Nacht eingeweicht werden müssen. Durch die Verwendung der Bohnen aus dem Glas ist dieses Gericht ohne großen Zeitaufwand zuzubereiten. 


empty