Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Brokkolisalat

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

hefefrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Brokkoklisalat - der Gemüsesalat für alle Brokkoli-Fans. Brokkokli wird nachgesagt, dass er besonders vitaminreich und dadurch besonders wertvoll für eine gesunde Ernährung ist. Das man ihn auch wunderbar als Salat essen kann zeigt dieses Rezept.


brokkolisalat-ec76eb32.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 30 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 5 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 35 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten

Für das Dressing:


Zubereitung

  1. Brokkoli waschen und kleine Röschen herausschneiden.
  2. Brokkoliröschen 3-5 Minuten in kochendem Salzwassr blanchieren, danach mit dem Schaumlöffel herausheben, kurz mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen und in einer Schüssel bereitstellen. (Die Röschen sollten nach dem Blanchieren noch bissfest sein.)
  3. Brokkoli mit kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen und in einer Schüssel bereitstellen.
  4. Für das Dressing alle Zutaten verrühren und vorsichtig mit dem Brokkoli mischen.
  5. Den Salat vor dem Servieren abschmecken und eventuell mit Salz nachwürzen.

Tipp

Das Kochwasser vom Brokkoli als Grundlage für eine Suppe verwenden.


empty