Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Zaziki

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei -  erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Zaziki - zu gegrilltem Gemüse absolut lecker. Dazu noch ein selbstgebackenes Fladenbrot sowie einen frischen Salat und schon ist eine leckere Sommermahlzeit fertig.


zaziki-f16f7e1f.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 20 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten


Zubereitung

  1. Gurke waschen, schälen und auf der Gemüsereibe grob in eine Schüssel reiben.
  2. Die Gurke mit Meersalz bestreuen und kurz stehen lassen. Die Gurkenstücke mit den Händen ausdrücken. Alles Gurkenwasser, welches sich gebildet hat, abschütten, damit das Zaziki nicht zu flüssig wird.
  3. Die Gurke mit Joghurt und Gewürzen verrühren.
  4. Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse zu der Gurken-Joghurt-Masse drücken.
  5. Alles gut mischen.

Tipp

Statt des Joghurts können Sie auch je zur Hälfte Crème fraîche und Magerquark verwenden.

empty