Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Gemüsesoße, püriert

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Gemüsesoße selbstgemacht - eine Soße, die vielfältig zu verwenden ist. Da man die Gemüsesoße auch bevorraten kann (siehe Tipp), ist es "die" Soße für ein schnelles Nudel-, Reis- oder Kartoffelgericht.


gemuesesosse-pueriert-b0aa7a13.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 14 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 29 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten


Zubereitung

  1. Das Suppengrün (ohne Petersilie) sowie die Zwiebeln putzen und klein schneiden.
  2. Alles 3–5 Minuten in Olivenöl in einem höheren Kochtopf dünsten.
  3. Das Tomatenmark dazu geben, kurz mitdünsten und mit der angegebenen Menge Wasser und der gekörnten Brühe in 15–20 Minuten gar kochen.
  4. Die Gemüsemasse vorsichtig mit dem Stabmixer pürieren und danach Crème fraîche einrühren. Mit Meersalz, Pfeffer und Paprika würzen.
  5. Petersilie fein hacken und auf der Soße verteilen.

empty