Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Gefüllter Bratapfel mit Vanillesoße

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Ein herrliches Dessert für kalte Herbst- und Wintertage.


bratapfel-7ec5a458.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 15 Minuten
  • Gesamtzeit (mit Backzeit):
    ca. 55 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten

Zutaten für den Bratapfel:

  • 5 Äpfel
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Mandelstifte
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Zimt

Zutaten für die Vanillesoße:


Zubereitung

  1. Alle Äpfel waschen, 1 Apfel schälen und auf der Gemüsereibe fein reiben.
  2. Kerngehäuse aus den ganzen, gewaschenen Äpfeln entfernen. (Mit einem scharfen Messer am Stiel beginnend das Kerngehäuse herausschneiden.)
  3. Rosinen mit den Apfelraspeln, Honig, Zimt und Mandelstiften mischen.
  4. Die 4 Äpfel in eine gebutterte Auflaufform stellen.
  5. Apfelraspelmasse in die Äpfel füllen.
  6. Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten bei 200 °C zugedeckt backen.

Zubereitung Vanillesoße:

Alle Zutaten für die Soße in einem Kochtopf verrühren und dann unter Rühren 2 Minuten aufkochen lassen.


Tipp

Damit die Vanillesoße eine feine Konsistenz bekommt, sollte sie einmal mit dem Stabmixer aufgeschlagen werden.


empty