Rezeptefinder4-mit-text.jpg

Rote-Linsen-Aufstrich

glutenfrei, vegetarisch, sojafrei

eifrei - hefefrei - maisfrei - erdnussfrei - mandelfrei - haselnussfrei


icon-glutenfrei-80-3c62f490_2.png
icon-vegetarisch-80-a6fcce68.png
icon-sojafrei-80-415d13fa.png
icon-eifrei-80-7a7121e1_2.png
icon-hefefrei-80-e261c11b.png
icon-maisfrei-80-1429e106.png
icon-erdnussfrei-80-8825aeb6.png
icon-mandelfrei-80-226fd41f.png
icon-haselnussfrei-80-270b1472.png

Rote-Linsen-Aufstrich einfach nur lecker. Anstelle von roten Linsen kann man auch gelbe Linsen verwenden - die Hauptsache ist, dass Sie Linsen verwenden, die vor dem Kochen nicht eingeweicht werden müssen.


rote-linsen-aufstrich-31cfe072.jpg

Rezept Details

  • Vorbereitungszeit:
    ca. 20 Minuten
  • Kochzeit:
    ca. 10 Minuten
  • Gesamtzeit:
    ca. 30 Minuten
  • Für 4 Personen

Zutaten


Zubereitung

  1. Linsen waschen, mit Wasser und Salz in einem Topf zum Kochen bringen und 8–10 Minuten gar kochen.
  2. Die Linsen in ein hohes Gefäß umfüllen, Crème fraîche dazugeben und beides zusammen zu einer homogenen Masse pürieren.
  3. Den Apfel schälen, die Zwiebel häuten, alles klein schneiden und in Butter etwa 10 Minuten dünsten.
  4. Die Apfel-Zwiebel-Masse mit der Linsenmasse verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

empty